Cellulite Creme selbermachen, wie geht das eigentlich?

Das geht nicht?, denken Sie. Weit gefehlt. Es ist ganz einfach. Eine ganz einfache und recht wirksame Cellulite Creme wird aus einfacher und günstiger Body Lotion, nach Möglichkeit ohne Duftstoffe und Meersalz gemacht. Einfach einen Esslöffel Meersalz auf 100 ml Bodylotion geben und sehr gut verrühren. Fertig ist eine selbst gemachte und hochwirksame Body Lotion. Natürlich geht es auch etwas aufwendiger, in dem auch die Lotion oder Basis, die sogenannte Fettphase selber hergestellt wird. Dazu wird Aloe Vera Gel, Guarkernmehl und Sesamöl zusammengerührt. Ist eine homogene Masse entstanden, so können verschiedenste Wirkstoffe wie Kaffe Extrakt, Colanuss, Duftöle. Efeu Extrakt und vieles mehr hinzu gegeben werden. So entsteht für weniger als 5 Euro eine hochwirksame Cellulite Creme zum selber machen. Diese steht den industriell gefertigten um nichts nach. Lediglich sind die selbstgemachten Cremes nicht solange halt bar, da sie keine Konservierungsstoffe enthalten. Daher sollten sie auch immer nur in kleinen Mengen angerührt werden. Fast alle Zusatzstoffe bekommen sie in der Apotheke oder dem Reformhaus. Auch die bekannten Spinnradläden halten vieles bereit, was in einer Cellulite Creme zum selber machen seinen Dienst tun kann.

Dabei sollte man immer in die Richtung des Herzens streichen. Eine Cellulite Creme gibt es in abwaschbarer Form. Diese wird dann nach einer Einwirkzeit von etwa 30 Minuten wieder abgewaschen. Aber man kann auch Cellulite Creme anwenden, die nicht abgewaschen werden muss, sondern einfach nur in die Haut einziehen kann. Um die Wirksamkeit der Cellulite Creme zu steigern, sollte man die Haut 3 Mal in der Woche mit einem Peeling reinigen, vielleicht auch bequem auf dem Massagesitz. So können sich die Poren öffnen und die Ablagerungen werden entfernt. Cellulite ist ein Problem vieler Frauen und es gibt auch viele verschiedene Cremes, die als Cellulite Creme verkauft werden. Nur sind die Wirkungen nicht immer die gleichen. Wer unter sehr starker Cellulite leidet, sollte bei seinem Hautarzt nachfragen, welche Cellulite Creme wirklich zu empfehlen ist. Hier übrigens noch Schönheitstipps für die Hilfe bei Cellulite. Hier werden oft Cremes empfohlen, bei denen auch Studien die positive Wirkung belegen. Außerdem sind in diesen Kosmetik Cremes Inhaltstoffe enthalten, die in Cellulite Creme, die man im Drogeriemarkt kaufen kann, nicht oder nur gering enthalten sind. Cellulite Creme kann helfen, die Cellulite zu mildern oder gar ganz entfernen. Das ist aber immer abhängig von der Stärke der Cellulite.